❄️ Winterschlussverkauf: Profitieren Sie jetzt von -10% Rabatt | Code: HAPPY23 ❄️

Kühlakku

Kühlakkus sind sehr nützlich, um verschiedene Behälter zu kühlen. Wenn Sie häufig Mahlzeiten mit sich transportieren, ist es unerlässlich, sich für Kühlakkus zu entscheiden. Diese haben den Vorteil, dass sie effektiv kühl halten, ohne Wasser in Ihre Kühltasche zu schütten. So können Sie eine Mahlzeit sicher frisch halten. Außerdem sind alle Healthy Lunch-Kühlakkus BPA-frei und lebensmittelecht, so dass Sie Ihr Essen ohne Gesundheitsbedenken genießen können.

 

Wie wählt man ein Kühlakku aus?

Auf dem Markt in Deutschland gibt es viele verschiedene Modelle und Formen von Kühlakkus. Doch auch wenn es unbedeutend erscheinen mag, ist die richtige Wahl des Kühlakkus entscheidend, um die Effizienz zu steigern und so Lebensmittel und Getränke besser frisch zu halten.

Gefrierzeit

Die Gefrierzeit eines Kühlakkus sowie die Dauer, die es gefroren bleibt, sind wichtige Faktoren, die Sie beim Kauf berücksichtigen sollten. Berücksichtigen Sie, wie oft Sie Ihren Kühlakku verwenden möchten und bei welchen Gelegenheiten er zum Einsatz kommen soll. Je nach Material und Dicke kann es Unterschiede in der Leistung geben.

Größe

Auch die Größe ist ein Faktor, den Sie berücksichtigen sollten. Möchten Sie große Kühlakkus, um eine mit Lebensmitteln gefüllte Großraumkühlbox zu kühlen, oder kleinere Versionen, die Sie für Lunchboxen und andere Behälter verwenden können? Überlegen Sie auch, wie viel Platz Sie im Gefrierschrank haben und wie viel Sie bereit sind, für die Unterbringung Ihrer Kühlakkus zu opfern. Ein weiterer Punkt, den Sie berücksichtigen sollten, ist, dass es gut ist, Ihre Kühlbox mit Kühlakkus zu füllen, vor allem, wenn diese viel Platz zur Verfügung hat. Es ist nämlich keine gute Idee, Platz an der Luft zu lassen, da dies die Kälteisolierung Ihrer gekühlten Lunchbox verringert. Wenn Sie also täglich eine Kühltasche für Mahlzeiten verwenden, um Ihr Mittagessen zur Arbeit zu transportieren, kann es sinnvoll sein, ein kleines Kühlakku hineinzulegen, um Ihre Lunchbox kühl zu halten.

Flexibilität

Während die Hauptfunktion eines Eispacks darin besteht, die Produkte in Ihrer Kühlbox kühl zu halten, kann die Flexibilität darüber entscheiden, wie Sie sie verwenden. Harte Kühlakkus sind ideal, um die Temperatur niedrig zu halten, aber sie sind möglicherweise nicht geeignet, wenn Ihre Kühlbox seltsam geformte Artikel enthält oder wenn Sie direkten Kontakt mit Artikeln wie Getränken benötigen. Weiche Kühlpacks haben eine höhere Flexibilität. Bestimmen Sie also die Form Ihres Kühlakkus anhand der Art der verwendeten Kühlbox oder Kühltasche und der Dinge, die Sie darin unterbringen werden.

Vielseitigkeit

Kühlakkus haben auch den Vorteil, dass sie je nach Modell vielseitig einsetzbar sind. Sie könnten sie nämlich genauso gut für medizinische Zwecke (zum Transport von Medikamenten oder zur Linderung von Verletzungen), für den täglichen oder gelegentlichen Gebrauch (zum Kühlen einer Mahlzeit für die Arbeit oder zum Frischhalten eines Picknicks) oder zum Einkaufen verwenden, um Ihr Tiefkühlgut kühl und gefroren zu halten.

 

Sind Kühlakkus besser als Eiswürfel?

Wir können lange über diese Frage nachdenken, aber letztendlich lautet die Antwort nein. Es gibt keinen Beweis dafür, dass das Eis in einem Kühlakku länger kalt bleibt als eine ähnliche Menge gewöhnlichen Eises, das lose in einer Kühlbox liegt oder in einer Wasserflasche eingefroren ist. Allerdings haben Kühlakkus andere Eigenschaften als Eiswürfel, die sie in bestimmten Situationen besser machen können.

Niedrigere Gefriertemperaturen

Viele Kühlakkus sind so konzipiert, dass sie eine niedrigere Gefriertemperatur als Wasser haben. Anstatt also bei 0 °C zu gefrieren, bleiben sie bis zu einer niedrigeren Temperatur flüssig. Dies kann für zwei Dinge nützlich sein:

  •     Erstens können Sie sie bei kälteren Temperaturen als normales Eis einfrieren, d.h. Sie beginnen mit kälterem Eis, das länger hält als wärmere Eiswürfel. Oft ist das Eis, das Sie in einem Geschäft kaufen, gerade erst gefroren und liegt nahe an der Schmelztemperatur, sodass es sehr schnell schmilzt. Je kälter das Eis also am Anfang ist, desto länger wird es die Gegenstände kalt halten.
  •     Außerdem wird beim Schmelzen des Eises durch das Aufbrechen der Molekülstruktur Energie verbraucht, diese Energie wird von den Produkten in der Nähe abgezogen, wodurch das umliegende Eis kälter wird. Das heißt, wenn die Eiswürfel schmelzen, können sie tatsächlich das umliegende feuchte Eis abkühlen, was dazu beiträgt, dass es länger kälter bleibt.

Kühlakkus erzeugen kein Wasser, wenn sie schmelzen.

Eines der Hauptprobleme von losem Eis ist, dass es beim Schmelzen Ihre Kühlbox mit Wasser füllt, das sich überall verteilt und auch Ihre Lebensmittel feucht und matschig machen kann. Das kann ein Picknick sehr schnell zu einem Drama werden lassen, wenn Sie diesen Punkt nicht bedacht haben. Bei Kühlakkus hingegen ist das Eis vollständig in der Verpackung (aus Polypropylen PP-Kunststoff). Wenn es schmilzt, verwandelt es sich in Flüssigkeit, aber diese Flüssigkeit befindet sich in einem luftdichten und wasserdichten Plastikbehälter und wird nicht verschüttet. Das bedeutet, dass kein Wasser ausläuft (mit Ausnahme von Wassertröpfchen durch Kondensation) und Ihre Lebensmittel weniger Gefahr laufen, matschig zu werden. Außerdem ist die Gefahr geringer, dass Wasser aus Ihrer Kühlbox oder Lunchbox austritt.

Sie können sie immer wieder verwenden

Ein weiterer großer Vorteil von Kühlakkus gegenüber herkömmlichem Eis ist, dass sie wiederverwendbar sind und einfach wieder in die Gefriertruhe gelegt und immer wieder verwendet werden können. Je öfter Sie sie verwenden, desto mehr Geld sparen Sie, da Sie kein Eis kaufen (oder selbst herstellen) müssen. Es ist auch sehr praktisch, denn am Ende des Tages legen Sie sie einfach in den Gefrierschrank und sie sind am nächsten Morgen wieder einsatzbereit.

 

Wie kann man eine Mahlzeit oder ein Picknick sehr lange frisch halten?

Diese Frage wird oft gestellt, aber nur wenige Antworten sind nützlich. Was kann man außer Kühlakkus verwenden noch tun, um seine Speisen und Getränke frisch zu halten?

Lebensmittel frisch halten

Die effektivste Methode, um Lebensmittel sehr lange kühl zu halten, ist die Verwendung einer Kühltasche mit hochwertiger Wärmeisolierung oder die Wahl einer leistungsstarken Kühlbox. Diese Kühltasche sollte dann mit Kühlakkus gefüllt werden und schon sind Sie gewappnet, um auch an heißen Sommertagen kühles Essen zu haben. Es ist zu beachten, dass die Isolierung einer festen Kühlbox wesentlich besser ist und die Kälte ein ganzes Wochenende lang halten kann. Aber Kühltaschen sind sehr leicht zu transportieren und können sogar mit einem Schulter- oder Tragegurt transportiert werden. Diese Modelle sind aus PP-Kunststoff oder Polyester gefertigt und werden häufig zum Transport von unterteilten Lunchboxen für frische und gesunde Mahlzeiten verwendet.

Ob Sandwiches, Salat, Reis, Nudeln, Tiefkühlkost oder andere Lebensmittel - eine Kühltasche oder eine Kühlbox mit Kühlakkus zu kombinieren, ist die effektivste Lösung, um Lebensmittel frisch zu halten.

Getränke frisch halten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Getränke kühl zu halten. Wenn Sie Dosen für Ihren Ausflug mitnehmen, ist es am besten, wenn Sie Eiswürfel in Ihrem Behälter haben. Handelt es sich jedoch um Wasser, das Sie kühl halten möchten, sind Trinkflaschen oder Isolierflaschen aus rostfreiem Edelstahl sehr effektiv. Tatsächlich kann eine Edelstahlflasche Ihr Getränk bis zu 24 Stunden lang kühl halten, selbst wenn Sie am Strand in der prallen Sonne liegen. Wenn Sie noch nie eine getestet haben, werden Sie verblüfft sein! Beachten Sie außerdem, dass ihre Wirkung umkehrbar ist und die Flaschen auch Wärme halten kann. Tatsächlich können Sie z.B. einen heißen Kaffee 12 Stunden lang in einer isolierten Trinkflasche warm halten.