Es ist Herbst! Profitieren Sie von -10% auf den gesamten Shop | Code: HERBST10
Wie-hält-man-seinen-Kaffee-besonders-lange-heiß?

Wie hält man seinen Kaffee besonders lange heiß?

-

Erleben Sie oft die böse Überraschung, wenn Sie morgens zur Arbeit kommen und Ihr Kaffee schon kalt ist? Oder ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Sie einen Kaffee gekauft (oder sich einen zubereitet) haben, mit Ihrer Morgenroutine beginnen und wenn Sie einen Schluck nehmen wollen, ist Ihr Kaffee schon kalt? Es gibt nichts Unangenehmeres, als einen Tag so zu beginnen! Wenn Sie doch nur wüssten, wie man den Kaffee richtig warm hält! In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihren Kaffee jederzeit heiß zu halten.


Eigentlich ist es ganz einfach, seinen Kaffee warm zu halten. Hier sind 7 Tipps, wie Sie dies erreichen können:

  1. Wickeln Sie Ihren Kaffee in einen Schal (oder ein dickes Tuch).
  2. Verwenden Sie einen Tassenhalter.
  3. Verwenden Sie eine Isolierflasche / Thermoskanne.
  4. Wärmen Sie Ihre Tasse vor
  5. Verwenden Sie Kaffeebohnen aus Metall.
  6. Verwenden Sie einen elektrischen Tassenwärmer.
  7. Entscheiden Sie sich für eine isolierte Tasse

In diesem Artikel werden Sie die folgenden Informationen erfahren:

  • Die 4 Mythen darüber, wie Sie Ihren Kaffee warm halten können
  • Die 6 Tipps, wie Sie Ihren Kaffee warm halten können.
  • Die Antwort auf mehrere Fragen.


Lassen Sie uns keine Zeit mehr verlieren und sofort beginnen. In 5min werden Sie alles wissen, was es zu wissen gibt!

 

Mythen darüber, wie man seinen Kaffee warm hält

Es ist so einfach im Leben, auf Tipps und Tricks zurückzugreifen, um eine schnelle Lösung für Ihr Problem zu finden. Aber in Bezug auf die Frage, wie man einen Kaffee warm hält: Tun Sie es nicht!

Mythos 1: Verwenden Sie eine Heizplatte, um Ihren Kaffee zu erhitzen.

TATSACHE: Heizplatten eignen sich hervorragend, um alles Mögliche zu erwärmen, aber keinesfalls für Ihren Kaffee.

Thermo-Heizplatte

 

WARUM? Sie nutzen direkte Hitze, wodurch hohe Temperaturen entstehen, die Ihren Kaffee von extrem kalt zu brennend heiß machen können. Warum ist das ein Problem? Der Kaffee wird zu stark extrahiert und schmeckt bitter... Also tun Sie das bitte nicht.

Mythos 2: Ein Teelicht tut es auch.

TATSACHE: Teelichter sind dafür gedacht, Duftkerzen zu erwärmen (wer hätte das gedacht?). Sie könnten finden, dass ihr Teller die richtige Größe für Ihre Tasse hat, aber das ist nicht dafür gedacht.

handgefertigter Kerzenwärmer

 

WARUM? Dieses System nutzt das gleiche Konzept wie die Heizplatte. Es kann Ihren Kaffee ebenfalls von kalt und schlecht zu heiß und bitter machen. Es ist also wieder eine schlechte Idee!

Mythos Nr. 3: Sie können Ihren Kaffee einfach in der Mikrowelle aufwärmen.

TATSACHE: Die Mikrowelle ist praktisch, keine Frage, Sie müssen nur Ihre Tasse in die Mikrowelle stellen, ein paar Knöpfe drücken und, wie auch immer, Ihr Kaffee ist wieder heiß. Aber das ist noch nicht alles.

digitale Mikrowelle

 

WARUM? Kaffee ist ein Einwegprodukt, das nur einmal verwendet werden kann... Das bedeutet, dass das Aufwärmen die chemische Zusammensetzung des Kaffees neu ordnet und das Geschmacksprofil völlig ruiniert. Manche Dinge funktionieren beim Erwärmen in der Mikrowelle nicht, und Kaffee ist eines davon.

Außerdem verwenden Mikrowellen Strahlung, so dass die Temperatur Ihres Kaffees am Ende ungleichmäßig sein kann. Sie können einen heißen Kaffee bekommen, bei dem oben Dampf austritt, und überall sonst einen ebenso kalten Kaffee haben. Zu allem Überfluss hinterlässt Kaffee, der in der Mikrowelle erhitzt wurde, auch noch einen Nachgeschmack von verbranntem und bitterem Kaffee.

Mythos 4: Den Kaffee in der Karaffe halten, damit er warm bleibt

TATSACHE: Ihre Kaffeekaraffe mag alles haben, was Sie zum Kaffeekochen brauchen, aber dass sie den Kaffee warm halten kann, ist ebenfalls ein Irrglaube.

karaffe mit kaffee

 

WARUM? Eine Kaffeekaraffe kann Ihnen tatsächlich eine zu stark extrahierte Tasse bescheren, die eine austrocknende Wirkung auf Ihrem Mund hinterlässt, ohne die reichen Aromen des Kaffees. So soll Ihr köstlicher Kaffee eigentlich nicht schmecken.

 

Wie Sie Ihren Kaffee warm halten

Nachdem Sie diese Mythen gelesen haben, fragen Sie sich sicher, wie Sie Ihren Kaffee warm halten können? Das wollen wir Ihnen gleich zeigen, und zwar mit den 6 effektivsten Tricks, wie Sie Ihren Kaffee immer heiß halten können. Und mit diesen Tricks halten Sie ihn nicht nur warm, sondern bewahren auch alle köstlichen Aromen und Geschmäcker Ihres Kaffees. 

1- Umwickeln Sie Ihre Tasse mit einem Schal (oder einem dicken Tuch)

dicker weißer Stoff um eine Tasse

 

Ihren Kaffee warm zu halten, wenn Sie unterwegs sind, ist die größte Herausforderung - Sie reisen nicht immer mit einer Wärmequelle. Aber gute Nachrichten: Wenn Sie einen Schal, eine Jacke oder ein anderes dickes Tuch dabei haben, können Sie es einfach um Ihre Tasse wickeln, um sie ein wenig mehr zu isolieren.

Diese Methode wird zwar keine dauerhafte Wärme über einen längeren Zeitraum bieten, aber sie sollte dafür sorgen, dass Ihre Kaffeetasse warm genug bleibt, um mindestens eine weitere Stunde lang ein angenehmes Getränk zu sein. Das ist gerade genug Zeit, damit Sie Ihren Kaffee in Ruhe trinken können, ohne sich zu beeilen.

2- Die Verwendung eines Kaffeetassenhalters

weiße Tassenhülse

 

Tassenhülsen sind eine preiswerte und vor allem praktische Möglichkeit, Ihren Kaffee länger warm zu halten. Obwohl der Hauptzweck eines Tassenhalters darin besteht, zu verhindern, dass sich Ihre Hand verbrennt, wärmt er während des Vorgangs auch Ihre Tasse. Die Hülse wirkt daher wie ein Isolator, indem sie die Hitze in Ihrer Tasse und von Ihrer Haut fernhält.

Es gibt sehr viele verschiedene Optionen für Tassenhalter, eine ausgefallener als die andere. Sie werden sie finden: aus Papier, Strick, Neopren und einige können sogar individuell gestaltet werden.

Bewahren Sie mehrere in Ihrem Auto und in Ihrer Tasche auf, dann können Sie sie immer gebrauchen.

3- Benutzen Sie einen Becher eine isolierte Feldflasche oder eine Kaffeethermoskanne

Trinkflaschen-originaler rostfreier Stahl

 

Sicher haben Sie schon von Isolierflaschen gehört? Diese Trinkflaschen aus rostfreiem Stahl sind eine der effektivsten Lösungen, um Ihren Kaffee den ganzen Tag lang warm zu halten! Tatsächlich können Sie damit rechnen, Ihren Kaffee bis zu 12 Stunden lang heiß zu halten. Das gibt Ihnen reichlich Zeit, Ihren Kaffee den ganzen Tag über zu genießen. Da sie BPA- und BPS-frei sind (hier erfahren Sie alles über BPA-freie Trinkflaschen), sind diese Art von Trinkflaschen gesund für Ihre Gesundheit. Und um alle Tipps zu erfahren, wie Sie Ihre Isolierflasche noch länger warm halten können, lesen Sie unseren Artikel über: Wie Sie die Wärme in Ihrer Thermoskanne bewahren.

Sie ist nicht nur nützlich für Ihren Kaffee, sondern auch ein tolles Accessoire, um Ihre Getränke im Sommer kühl zu halten. Mit einer solchen Isolierflasche können Sie Ihre Getränke bis zu 24 Stunden lang kühl halten.

Diese einfache Lösung bewahrt nicht nur die Wärme, sondern auch das Aroma und den Geschmack Ihres Kaffees. Es gibt viele Gründe, sich für eine Trinkflasche aus Edelstahl zu entscheiden, Sie müssen nur noch Ihre eigene auswählen.

4- Wärmen Sie Ihre Kaffeetasse vor

Karaffe mit kochendem Wasser in einer Tasse

 

Wer seinen Kaffee abkühlen lässt, wird sich freuen zu erfahren, dass das Vorwärmen der Tasse dazu beiträgt, die ideale Temperatur des Kaffees länger zu halten.

Große Kaffeefans wissen, wie wichtig es ist, eine Kanne vorzuwärmen, um sicherzustellen, dass die Temperatur innerhalb eines bestimmten Bereichs bleibt, damit die Aromen der Kaffeebohnen effektiv zur Geltung kommen.

Um dies zu tun, füllen Sie Ihre Tasse einfach mit kochendem Wasser. Lassen Sie das heiße Wasser etwa eine Minute lang stehen und lassen Sie die Temperatur in die Tasse übergehen. Wenn die Flüssigkeit abgekühlt ist, können Sie sie wegschütten (verschwenden Sie sie nicht, sondern geben Sie sie für das nächste Mal wieder in den Wasserkocher).


Das Beste an diesem kleinen Trick ist, dass er den Geschmack Ihres Getränks in keiner Weise beeinflusst.

5- Verwenden Sie einen Thermobecher für Ihren Kaffee

schwarzer isothermischer Kaffeebecher

 

Diese Art von Bechern ist eher für Reisende geeignet, da sie fast unzerbrechlich und leicht genug sind, um überall hin mitgenommen zu werden. Die zuverlässigsten kosten vielleicht etwas mehr (20 Euro oder mehr), aber sie garantieren auch, dass Ihr Kaffee bis zum letzten Tropfen heiß bleibt.

6- Ein Tassenwärmer für Ihr Auto

Was gibt es Schlimmeres, als mit einem kalten, bitteren Kaffee im Stau zu stehen?

Um diese Unannehmlichkeit zu vermeiden, ist die Lösung ganz einfach: Besorgen Sie sich einen dieser elektrischen Tassenwärmer, die Sie an Ihr Auto anschließen können. Die meisten dieser Tassenwärmer passen sich bequem an die Größe Ihres Standardbechers oder Mitnahmebechers an.

7- Verwenden Sie Kaffeebohnen aus Metall.

Nein, das ist kein Zaubertrick, diese Metallkörner werden Coffee Joulies genannt.

Wie funktionieren sie? Es ist ganz einfach! Sie tauchen Ihren Kaffee ein und sie sind so konzipiert, dass sie Wärme absorbieren, Ihren Javamoos auf die ideale Trinktemperatur bringen und länger auf diesem Niveau halten.

Haben Sie Angst, dass Sie sie versehentlich verschlucken? Davor brauchen Sie keine Angst zu haben, denn sie haben die Größe eines Esslöffels. Und um sie noch effektiver zu machen (wenn Sie Zeit haben), wärmen Sie sie vor und sie werden Ihren Kaffee noch länger heiß halten.

 

Antworten auf Fragen zu Wie halte ich meinen Kaffee warm?

Im Folgenden werden einige Fragen beantwortet, die im Zusammenhang mit diesem Thema häufig gestellt werden.

Wie lange kann ich meine Kaffeereste kühlen?

Sie können Kaffeereste bis zu einer Woche lang kühlen, wenn sie in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden! Aber wie die meisten Lebensmittel und Getränke fällt auch Kaffee der Oxidation zum Opfer, was bedeutet, dass er relativ schnell verderben kann. Kaffee, der länger als 30 Minuten im Freien gestanden hat, sollte daher nicht gekühlt werden, da er dann seinen Geschmack, seine Frische und seine Aromen verloren hat.

Wie wirkt sich die Wassertemperatur in der Karaffe auf den Kaffee aus?

Die Wassertemperatur beeinflusst den Geschmack des Kaffees, da sie sich direkt auf den Extraktionsprozess auswirkt. Bei diesem Prozess werden die Öle, Säuren und anderen aromatischen Moleküle des Kaffees aus der Kaffeebohne extrahiert, was zu einer köstlichen Tasse Kaffee führt. Das Aufbrühen des Kaffees bei der richtigen Temperatur bedeutet, dass diese Stoffe, die sogenannten kaffeelöslichen Stoffe, gelöst und freigesetzt werden. Ist das Wasser hingegen zu heiß, verbrennt Ihr Kaffee. Zu kalt bedeutet, dass Ihr Kaffee geschmacklos ist. Sie sollten sich nach der optimalen Temperatur für Ihren Kaffeetyp erkundigen.

Wie halte ich Kaffee stundenlang warm?

Um Ihren Kaffee stundenlang warm zu halten, ist die beste Lösung, in eine gut konstruierte Thermoskanne oder Isolierflasche zu investieren, die eine zuverlässige Wärmespeicherung besitzt. Das Material und das Design der Thermoskanne sind die wichtigsten Faktoren für eine effektive Wärmespeicherung. Wir können Ihnen nur die Edelstahl-Trinkflaschen von Healthy Lunch empfehlen.

Wie kann ich unterwegs Kaffee zubereiten?

Mit einem Reisekaffee-Set können Sie unterwegs Kaffee kochen. Diese Lösung funktioniert unabhängig davon, ob Sie über das Wochenende zelten, in Ihrem Van durch das Land reisen oder mit dem Rucksack die Welt umrunden. Wenn Sie ein leidenschaftlicher Kaffeetrinker sind und Ihr Leben von einem qualitativ hochwertigen (vertrauten) Kaffee abhängt, ist die Investition in ein Reisekaffee-Set nicht verhandelbar.

Sie wissen jetzt alles darüber, wie Sie Ihren Kaffee am besten warm halten und welche Fehler Sie vermeiden sollten!


Inscrivez-vous et obtenez 10% de réduction immédiate.